Winzigweich am Lügen, das sich die Balken biegen…


Hallo Leute.

Warum ich das behaupte? Ganz einfach. Winzigweich treibt zum Marktmachterhalt viele Maßnahmen. Eine davon ist eine Werbeoffensive im Fernsehen. Ignorieren kann man tanzende Schauspieler und mittelmäßige Musik. Kommt es aber zu vorsätzlichen Lügen um Kunden in trügerischer Sicherheit zu wiegen, ist es Zeit für eine Klarstellung!

DNT oder auch Do-Not-Track ist keine Funktion. Es verhindert nicht, daß Eure privaten Daten nicht im Netz landen oder wieder gelöscht werden können.

DNT – in fast jedem Browser aktivierbar – ist nur ein Signal an Firmen der Werbewirtschaft, die Schaltung von Werbung über verschiedene Webseiten hinweg niht dazu zu nutzen von Euch ein Profil für personalisierte Werbung zu erstellen.

Do-Not-Track verhindert nicht, daß eure Erzeugnisse auf Facebook, in Foren, Blogs und wo auch immer nicht veröffentlicht wird. Auch nachträgliches Löschen ist damit nicht möglich.

Kleine Anmerkung: Winzigweich hat mit Einführung von DNT im hauseigenen Browser diese Option automatisch aktiviert, woraufhin die Werbewirtschaft protestierte und bei der Aktion nicht mehr mitmachen wollte.

Gruß Hizuro

PS: Ihr wißt immer noch nicht wen ich meine? Übersetzt doch mal den Namen wortwörtlich ins Englische

🙂