WoW und ich…


Ich spiel WoW, mit einer Unterbrechung, seit April 2005. Manchmal sage ich dann auch gern als Scherz:

Dieses verfluchte 10-Tage-Ticket… ­čÖé

Angefangen habe ich als Mensch/Magier auf Destromath (damals PvP Realm) als Mitglied der Gilde Devinitus Convens. Wir hatten auch einen Horde Ableger Demonicus Convens, aber mir fehlte das Interesse auch noch einen Horde Charakter zu erstellen. Leider verlie├č mich die Lust auf WoW nach 3 Monaten und ich wendete mich anderen Dingen zu.

2008 schaute ich mir WoW wieder auf einem privaten WoW Server an und fand neue Freude. Obwohl Blizzard die privaten Server mehr nicht sch├Ân findet, bracht mich solcheiner aber wieder zur├╝ck.

Zu „Wrath of the Lich King“ waagte ich dann mit einem Freund auf „Der Mithrilorden“ einen Neustart. Wir gr├╝ndeten die Gilde „Legends of Warcraft“ und fanden auch dort viele neue Freunde. Der Gildenname war mehr aus der Gewohnheit, da wir auf dem pServer schon in einer gleichnamigen Gilde erst Mitglieder waren und sp├Ąter die Gilde f├╝hrten.

Seitdem habe ich jede Erweiterung von World of Warcraft mitgemacht.

Beta Versionen

F├╝r meiner AddOns bin ich seit Warlords of Draenor auch stehts so fr├╝h wie m├Âglich in Beta Versionen neuer Erweiterungen vertreten. Vornehmlich um meine AddOns auf die kommenden ├änderungen vorzubereiten. Manchmal auch f├╝r Ideen zu neuen AddOns.

Aktueller Content

Seit Anfang BfA habe ich Anschluss an eine kleine Raid Community gefunden und wir laufen 2mal die „WoW-Woche“ den aktuellen Schlachtzug.

Kleine Anmerkung zur „WoW-Woche“:
Entgegen der normalen Kalendersysteme, die Montags oder Sonntags beginnen, f├Ąngt eine WoW-Woche immer am Mittwoch an. F├╝r nicht WoW Spieler mag das seltsam sein, aber ich erkl├Ąre es gern.

Seit dem Start von WoW werden Patch- und Wartungsarbeiten stehts am Mittwoch (Europa) und Dienstag (USA) durchgef├╝hrt. Dazu geh├Ârt auch die Zur├╝cksetzung der ID-Systeme, durch die Spielercharaktere nur einmal pro Woche Beute von gro├čen/besonderen Gegnern, wie Schlachtzugsbossen, erbeuten k├Ânnen sollen.

Folglich beginnt die WoW-Woche in Europa immer am Mittwoch.

M+ Dungeons sehe ich auch gelegentlich auch von Innen. Ansonsten ist mein Interesse an LFR und Dungeons durch Zufallsgruppen bei 0 angekommen. Das hat im besonderen Ma├če mit der immer schlechter werdenden Kommunikationsf├Ąhigkeit der Spieler zu tun, die man dort leider antrifft.

Alter Content

Hin und wieder schnapp ich mir auch einen Wischmop und feudel mal schnell durch ├Ąltere Schlachtz├╝ge, LFR und Dungeons. Meist auf der Suche nach Dingen, die meine Sammlungen erg├Ąnzen k├Ânnen wie Reittiere, Haustiere und Transmogvorlagen.

Ihr wundert euch, das ich hier LFR erw├Ąhne? Seit ein paar Jahren erm├Âglicht es Blizzard einem auch alte Instanztypen wie LFR und Szenarien auch Solo zu betreten. Dazu gibt, pro Erweiterung, ein paar NPC’s die man um Zugang bitten kann.

Haustierk├Ąmpfe

Mein erstes Haustier suchte ich schon aus, bevor ich es sammel konnte. Ein Gepardenjunges. ­čÖé Ich sammelte erstmal. Einfach weil ich es konnte. Das Leveln der Kleinen war mir nur m├Ą├čig wichtig. Seitdem gingen einige Erweiterungen schon ins Land und die Liste wurde immer gr├Â├čer. Haustierk├Ąmpfe bestreite ich meist gegen NPC Gegner.

PvP

Im PvP sieht man mich noch wesendlich seltener. Entspr├Ąchend ver├Ąrgert war ich auch, als man f├╝r eine Legend├Ąren Umgang gezwungen war ein paar PvP Schlachtfelder zu gewinnen. PvP ist f├╝r mich nicht perse das Problem. Mir missf├Ąllt in PvP nur die Zielauswahl, welche ich in Counter Strike durch ein Fadenkreuz hatte. In WoW muss ich daf├╝r eine Gegner mit der Maus oder der Tab-Taste ins Visier nehmen.

Das st├Ąndige Gejammer…

Einige Spieler beschweren sich immer wieder ├╝ber verschiedene Aspekte des Spiels. Nat├╝rlich gibt es auch in WoW gute und schlechte Entwicklungen, wie auch in anderen Spielen. Auch wenn ich eine Entfernung aller PvP Elementen sehr begr├╝├čen w├╝rde, so weiss ich doch das Blizzard das und viele andere Dinge wie Haustierk├Ąmpfe einf├╝gte, damit das Spiel viele Standbeine bietet. Wer PvP nicht mag, kann in den meisten F├Ąllen eine gro├čen Bogen darum machen. Mit Haustierk├Ąmpfen ist es ebenso und dennoch wird ├╝ber den Einbau des Pokemon-Systems gern gejammert.

Auch das st├Ąndige gejammer zum Anfang von Erweiterungen, weil man auf neuen Kontinenten nicht fliegen kann, halte ich f├╝r total unsinnig. Klar ist fliegen in WoW angenehm. Dennoch ist es richtig, daf├╝r zum einfang einer Erweiterung verzichten zu m├╝ssen, da es die Immersion der neuen Intalte im Wege steht.